Übrige Anwendungen

Da die WPS-Mörtelpumpe derart universell ist, werden innovative Unternehmer, Ingenieure, Bauführer und Poliere immer wieder neue Spezialanwendungen finden. Folgende Mörtelapplikationen wurden bisher auch erfolgreich mit der WPS-Mörtelpumpe bewerkstelligt:

● Mörtel-Kleber auftragen auf Dämmplatten

● Auspressen von Mauer- oder Felsankern

● Ausgiessen von Stossfugen bei Betonelementen mit SikaGrout (kein Bild)

● Ausgiessen von Wandankern mit Zement-Mauermörtel

● Ausgiessen einer Trägerverschalung mit SikaGrout

● Pumpen einer Zementschlämme für Erdanker

● Partielles Ausmörteln der Hohlräume paralleler

   Betonelemente zur Erdbeben-Ertüchtigung (kein Bild)

● Ausfugen Ytong-Deckenplatten

● Ausgiessen einer Kranschiene mit hochfestem Mörtel

● Ausmörteln von Brandschutzklappen

● Ausmörteln von Mauerschlitzen

● Untermörteln Dachpfetten für Schallschutz und Statik

● Ausmörteln Verankerungen von Spannbeton-Platten

● Spritzen von Spezialmörtel/-putz bis zu einer Schicht von ca. 1 cm

● Partielles Ausmörteln von Deckenelementen als Brandschutz

Maueranker einmörteln
Ausmörteln einer liegenden Brandschutzklappe
Ausmörteln Elektroschlitze
Ausgiessen einer Stahlschalung zur Ertüchtigung der Festigkeit
Ausmörteln Beton-Stahlkonstruktion
Ausgiessen Kernbohrung mit hochfesten Mörtel.jpg
Dämmplatten mit Kleber beschichten.jpg
Mauer-Anker verpressen .jpg
Untermörteln Dachpfetten
Ausmörteln Spannbeton-Platten.jpg
Ausgiessen einer Kranschiene mit hochfestem Mörtel
Ausmörteln der Fugen von Deckenelementen
Einpumpen einer Zementschlämme für einen Erdanker
Spritzen von dünnen Schichten Putz/Mörtel
Ausmörteln Stahlschalung bei Betonsäule
Partielles Fugen von Deckenelementen als Brandschutz.jpg