WINIGER PUMP SYSTEM AG ● Laupenstrasse 32 ● CH-8636 Wald ZH ● Tel. 0041 (0) 55 266 10 40 ● E-Mail: info@wps-ag.ch

Fugen von Betonelementen

​Bei der Montage von Betonfertigteilen entstehen meist V-Fugen, die nachträglich mit Mörtel verfugt werden müssen (Betonkosmetik). Die Fugenbreite ist abhängig von den den eingesetzten Formen und/oder den Elementabmessungen. Meist liegen die Fugenbreiten bei 1 bis 4 cm und verlaufen im V-Profil in der Tiefe gegen Null, so dass ein feiner Kalk-Zementmörtel 0–1 mm mit guter Flankenhaftung in der richtigen Konsistenz eingesetzt wird. Das korrekte Vorgehen mit Vorbehand-lung, Vorfeuchten, allfälliger Nachbehandlung etc. gibt der Mörtelhersteller vor.

 

Heute wird diese Arbeit fast durchwegs noch von Hand mit Maurerkelle und Glättkelle ausgeführt, was sehr kraftanstrengend und sehr zeitintensiv ist. Maschinengestützt mit der WPS-Mörtelpumpe können diese Fugenarbeiten nun effektiv (hohlraumfrei) und sehr effizient mit einem Minimum an körperlichen Einsatz ausgeführt werden. In der Regel verfugen 2 Betonkosmetiker pro Tag um die 200 m-1 Beton-V-Fugen. Auch bei dieser Anwendung kommen die grossen Vorzüge der WPS-Mörtelpumpe zum Tragen, nämlich:

 

● das sofortige Starten, Dosieren und Stoppen des Mörtelflusses mit 

   einem simplen Kugelhahnen

● das saubere Einstellen der Pumpleistung durch den stufenlos

   einstellbaren Oberluftdruck

● die schnelle Einrichtzeit von 5 Minuten

● das Pumpen von auch nichtmaschinengängigen Mörteln

● das verschleissfreie Pump-System

● die schnelle Reinigung nach der Arbeit in 5 Minuten  

 

Daneben können aber auch Stossfugen zwischen den Betonelemen-ten auszumörteln sein, welche die gesamte Elementtiefe umfassen. Die Fugenbreiten liegen hier im Bereich 2 bis 4 cm und können ebenfalls sehr effektiv und effizient mit einem entsprechend thixotropen Zement-Mauermörtel mit guter Flankenhaftung und richtig eingestellter Konsistenz maschinengestützt appliziert werden.  

Ausrüstung der WPS-Mörtelpumpe für Betonfugen

Fugendüse Ø 22 x 1 mm, Länge Standard 13 cm oder nach Kundenwunsch
Füllschlauch DN 25, Länge 4 m mit endigen
drehbaren GEKA-Kupplungen
Ausfugen von Beton-Deckenfugen
Ausfugen von Beton-Deckenfugen
Ihr Kundennutzen: 

● massive                     

   Zeiteinsparung         

● perfekte Fugen-       

   Qualität                      

● keine                         

   Sehnenscheiden-     

   Entzündungen mehr